Gymnasium

Das Gymnasium an der Waldschule ist zweizügig, d.h. in jeder Jahrgangsstufe gibt es zwei Parallelklassen. Es ist als Ganztagsschule in Angebotsform organisiert: Mittagessen und Nachmittagsangebot können zum Schulunterricht dazu gewählt werden.

Als zweite Fremdsprache wählen die Schüler in Klasse 6 Französisch oder Latein. In Klasse 8 muss die Entscheidung zwischen dem sprachlichen und dem naturwissenschaftlichen Profil getroffen werden. Im ersten Fall bietet die Waldschule Spanisch als dritte Fremdsprache an. Die Schüler des naturwissenschaftlichen Profils haben dann das neue Fach NWT (Naturwissenschaft und Technik) als weiteres Hauptfach.

In der Kursstufe des Gymnasiums bietet die Waldschule ein großes Angebot an vierstündigen Kursen an. Das Zustandekommen der Kurse ist natürlich vom Kurswahlverhalten der Schüler abhängig. In den letzten Jahren sind neben den Kernkompetenzkursen Mathematik, Deutsch und Englisch zustande gekommen: Französisch, Latein, Spanisch, Biologie, Physik, Chemie, Gemeinschaftskunde, Geografie, Wirtschaft, Bildende Kunst, Sport, Geschichte und Religion. Die Waldschule Degerloch kooperiert mit vier Gymnasien der Umgebung beim Kursangebot in den Jahrgangsstufen, d.h. sollten einmal nicht genügend interessierte Schülerinnen und Schüler für einen vierstündigen Kurs zusammen kommen, kann dieser Kurs meist in Kooperation mit einer Nachbarschule verwirklicht werden. So kann den Schülern ein ungewohnt breites Kurswahlangebot bei gleichzeitig kleiner Schule gemacht werden.

Kontakt

  • Telefon: 0711 806697-0

 

  • Fax: 0711 806697-21

 

 

  • Telefonnummer zur Krankmeldung von Schülern: 0711 806697-13

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über unserem Rundbrief, den Sie per Email zugeschickt bekommen. Wenn Sie daran Interesse haben, registrieren Sie sich hier.

captcha 

VVS