Grundschule

[ Erfahrung gleich beim Start ] [ Das pädagogische Konzept ] [ Gebührenordnung ]

Unsere Grundschule und ihre Kosten

Im Grundschulalter haben die Kinder mit Diabetes Typ 1 viel zu tun mit dem Erlernen ihres Krankheitsmanagements. Hinzu kommt nun auch noch das schulische Lernen. Wir möchten die Kinder hierbei individuell unterstützen, damit sie auch noch „Kind sein“ dürfen. 


Damit unser Vorhaben gelingt, werden wir eine Kinderkrankenschwester sowie eine Diätassistentin einstellen, die den Kindern beim Krankheitsmanagement professionell zur Seite stehen können. Des Weiteren planen wir die  Klassengröße mit maximal 20 Kinder davon bis zu 4 Kinder mit Diabetes. Dadurch ermöglichen wir den Kindern ein optimales und flexibles Lernumfeld im Vergleich zu anderen Grundschulen, die deutlich mehr Kinder pro Klasse haben.

„Das Konzept eine Grundschule einzurichten, die sich speziell auf die Belange von Kindern mit Typ 1 Diabetes einstellt, Ernährungsaspekte im Fokus hat und den Inklusionsgedanken berücksichtigt, wird aus medizinischer Sicht begrüßt und unterstützt.“

Prof. Dr. Andreas Neu
Universitätsklinik Tübingen

  Die veranschlagten Projektkosten in Höhe von ca. 6 Mio. € sollen je zu einem Drittel aus Rücklagen, Bauförderungsgeldern sowie Spendengeldern gedeckt werden. 

Zur erfolgreichen Einrichtung der Grundschule benötigen wir Ihre Hilfe! Durch Ihre Spende unterstützen Sie nicht nur die Umsetzung unseres Projektes, sondern Sie ermöglichen auch den Kindern mit Diabetes und ihren Familien eine Schule, die mit einem besonders großen Leistungsangebot mehr kann.

 
 
Flyer zum Download

 

Spendenkonto:

Waldschule Degerloch
IBAN: DE24 6012 0500 0004 7360 00
Spendenzweck: Grundschule

 

 

Fragen? Wir sind gerne für Sie da!